Weltmeisterschaft der Biersommeliers 2017

Am 10. September 2017 fand in München die 5. Weltmeisterschaft der Biersommeliers statt – unser Biersommelier Peter Haidacher war mit dabei!

Ein riesen Spektakel fand auf dem Messegelände in München statt – kurz vor der weltweit größen Getränkemesse, der Drinktec.

Die weltbesten Biersommeliers aus 15 Nationen trafen sich um den Weltmeister zu küren.

Am Vorabend trafen sich alle Teilnehmer aus Brasilien, USA, Südkorea, Italien, Frankreich, Österreich, Deutschland und noch einigen anderen Nationen in der Ayinger Brauerei um dort einen tollen “Get-Together” Abend zu verbringen.

 

Am nächsten Morgen ging es gemeinsam zum Messegelände, wo auch – wie bei der deutschen Meisterschaft – in 2 Vorrunden das sensorische Können unter Beweiß gestellt wurde. Hierzu kam noch ein Theorietest.

Die 10 Besten kamen in das Halbfinale. Hierbei mussten diese ein Bier vor Publikum beschreiben – in diesem Fall ein Guinness.

Eine Fachjury wählte hierbei die 6 Besten aus.

Im Finale bekamen alle Teilnehmer unterschiedliche Biere, welche Sie vor Publikum und Presse sowie Vertretern von Verbänden und vielen mehr präsentieren mussten.

 

Der Weltmeister 2017 kommt aus Deutschland – Stephan Hilebrandt!

Herzlichen Glückwunsch!

Peter Haidacher konnte sich als Jüngster im Mittelfeld der 70 Teilnehmer platzieren.

 

2019 findet die nächste Weltmeisterschaft vorraussichtlich in Italien statt. Wir halten Euch auf dem Laufenden, wer sich qualifiziert.

 

©Bilder: Doemens Akademie